blog-werte-unternehmen

Was haben deine Werte mit deinem Unternehmen zu tun?

Was haben deine Werte mit deinem Unternehmen zu tun?

Was Werte sind weiß natürlich jeder.
Aber bist du dir wirklich bewusst welche du eigentlich hast?
Welche deine eigenen sind?
Oder sind es nur die, die du anerzogen bekommen hast?

Überlege einmal gleich spontan beim Lesen welches deine 5 wichtigsten Werte sind?

Kannst du das so gerade heraus formulieren? Am besten schreibst du sie gleich einmal auf?

Was sind eigentlich alles Werte?

z.B. Sicherheit, Vertrauen, Treue, Freiheit, Umweltbewusstsein, Service, Wertschätzung, Innovation, Kreativität, Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Hilfsbereitschaft, Anerkennung, Abenteuer, Ansehen, Beharrlichkeit, Fleiß, Familie, Geld, Humor, Höflichkeit, Gerechtigkeit, Liebe, Pflichterfüllung, Dankbarkeit, Wachstum, Wohlstand

earth-661447_1280

Du kannst gern googlen, wenn du meinst, dass deine wichtigsten Werte noch nicht dabei sind.

Meist denkt man bei den Werten zuerst an den privaten Bereich und die Familie.

Welche Werte hast du mitbekommen?
Welche Werte haben deine Eltern?
Welche hatten deine Großeltern?
Welche hat die Gesellschaft?

Sind das auch deine Werte?

Oder gefallen dir die Werte deines Nachbarn oder Freundes besser?

Da kannst du schnell in Konflikte kommen. Die eigenen anerzogenen Werte sind tief in unserem Inneren verankert. Wir bedienen sie automatisch. Oder wir wehren uns dagegen. Besonders Jugendliche rebellieren gern gegen die Werte der Eltern, um sie dann Jahre später doch zu leben.

Ein Grund im Leben nicht total glücklich oder wenigstens zufrieden und erfolgreich zu sein ist, dass wir nach falschen Werten leben. Das nimmt uns unheimlich viel Energie und zerreißt uns oft innerlich. Das Problem: wir merken es meist gar nicht.

Wir wissen meist nicht, dass es an den Werten liegt, die wir leben.

Das diese oft gar nicht unsere ureigenen sind.

Was sind deine Werte?

Also nimm dir wirklich einmal die wichtigsten Werte vor, die dein Leben bestimmen.

Diese Übung ist auch wichtig für deinen Geschäftserfolg. Ich erkläre dir gleich warum.

Woher hast du diese Werte?
Von deinen Eltern? Von deinem Partner?
Von der Gesellschaft?

Jetzt fühle bei jedem Wert ob du dich gut und voller Energie fühlst, wenn du ihn für dich aussprichst. Oder sträubt sich schon bei dem Gedanken etwas in dir?

Wenn du in ein anderes Land auswandern müsstest und alle Werte neu wählen müsstest welche würdest du dann nehmen? Ehrlich! Deine Eltern usw. hören nicht zu. Es ist nur für dich? Wie fühlst du dich bei dem Gedanken diese Werte leben zu dürfen? Gut?

Dann sind das auch deine!

Meist liegen wir ja nicht total falsch. Aber oft reden wir auch von guten Werten und leben sie nicht. Das gibt es auch.

Versuche deine wirklichen Werte in deinem Leben zu leben und durchzusetzen, auch wenn du auf Widerstände triffst. Es wird sich lohnen, weil du dich mit der Zeit wohler und durchsetzungsfähiger fühlst.

Was hat das jetzt alles mit deinem Unternehmen zu tun?
Da geht es ja wohl um die Kunden und um den Verkauf?

Genau!

DENN! Du bist auch dein Unternehmen, du lebst dort deinen Traum oder vielleicht Alptraum?

Dann sicher deshalb, weil du etwas machst was du nicht wirklich willst. Du hast z.B. das Geschäft von den Eltern übernommen obwohl es nicht dein Ding ist. Oder du hast es so aufgebaut wie du dachtest, dass es gewünscht ist und erfolgreich ist.

Das kann auch ganz gut klappen.

Aber du weißt selbst, es ist nicht optimal und es gibt immer wieder Hürden die du dir nicht erklären kannst.

Wenn du deine Werte auch in deinem Geschäft lebst und deutlich sichtbar umsetzt, dann werden auch die Kunden kommen die du haben möchtest. Vor allem mit denen es sich leicht arbeiten lässt. Warum? Wenn du Kunden oder auch Interessenten hast die dich gleich verstehen, weil ihr „eine Sprache sprecht“ ist alles viel leichter und angenehmer.

Und wenn du schon Interessenten fern hältst die sowieso nicht passen, sondern nur mal schauen oder anstrengende Fragen haben, ist das eine große Zeitersparnis.

Das wird aber z.B. passieren, wenn du mit super Service wirbst und dann nicht mal ein Rückgaberecht hast und keine Hotline für Fragen.

Was haben deine Werte mit deinem Unternehmen zu tun?

Wenn du z.B. eine sehr nette und hilfsbereite Frau bist, muss das nicht heißen, dass das schädlich fürs Image ist und du hart sein musst. Das dachte ich auch einmal. Aber das kostet nur zu viel Kraft.

Wenn ich sehr nett, freundlich, zuvorkommend war, weil ich nicht anders konnte, war das auch positiv fürs Geschäft – anders, aber auch gut.

Ich habe nicht knallhart hohe Preise durchgesetzt, aber ich hatte durch „meine Politik“ mehr Kunden, weil sie immer gern wiederkamen.

Baue dir z.B. mit deiner Hilfsbereitschaft einen besonderen Service auf. Du sollst nichts verschenken aber deine Nettigkeit leben. Der Lohn ist, dass die Kunden dein Geschäft/Unternehmen lieben und immer wieder kommen, weil sie sich dort wohl fühlen und super einfühlsam beraten werden. Du kannst dann mit der Zeit locker die Preise anheben oder durch Stammkunden regelmäßige Einnahmen generieren.

Das geht auch mit allen anderen Werten, wenn du dir da ein paar Gedanken machst. Selbst mit Freiheit und Unabhängigkeit. Dann kannst du entweder ein Reisebüro aufmachen welches Reisen für freiheitsliebende Menschen anbietet oder du startest ein Online-Business und zeigst freiheitsliebenden Menschen wie das geht. Oder du schreibst zumindest einen Blog über dieses Thema und entwickelst dazu ein Zusatzprodukt.

Überlege bei jedem deiner wichtigsten Werte wie du diese auch in deinem Unternehmen deutlich sichtbar für deine Kunden leben kannst. Es wird sich dann etwas ändern! Es kommen dann mehr Kunden die auch deine Werte leben. Und das ist dann doch viel einfacher, oder?

 

Weitere Beispiele wie du deine Werte in deinem Unternehmen leben kannst!

Es gibt sehr viele Beispiele und Möglichkeiten die eigenen Werte oder die für das Unternehmen gewünschten Werte im eigenen Unternehmen umzusetzen. Natürlich musst du deine Lieblingswerte nicht 1:1 umsetzen. Wenn du deine Risikofreude lieber in einem Hobby ausleben willst, ist das gut verständlich. Sicher ist trotzdem einer deiner Werte Sicherheit und vielleicht auch Umweltbewusstsein. Diese kannst du dann im Geschäft umsetzen und es widerspricht sich trotzdem nicht.

Ich denke, du weißt was ich meine.

Da weitere Beispiele den Rahmen dieses Artikels sprengen würden habe ich für dich in meinem nächsten Artikel noch einige zusammengetragen. In diesen wird alles noch einmal deutlicher. Wenn dir das wichtig ist, lese diesen Artikel: „Lebe deine Werte in deinem Unternehmen und ziehe so die richtigen Kunden an.“

Wenn du auch schon Erfahrungen mit der Umsetzung deiner Werte gemacht hast, schreibe das gern hier in den Kommentar. Oder war dir das bisher noch nicht so bewusst? Deine Meinung dazu interessiert mich sehr.

Herzliche Grüße von Kathleen

Wenn dir mein Blogbeitrag gefallen hast und du meine Tipps noch nicht abonniert hast, kannst du es auf der StartseiteeMail-Seite oder in der Sidebar rechts oben unter GRATIS MAIL gern tun. Du wirst dann regelmäßig über die neuen Blog-Artikel und andere Angebote informiert. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.
Kennst du schon mein kostenloses Mini-eBook? Rechtlich sichere und kostenlose Bilder finden? Klicke hier!


kathleen-rother

Mein Name ist Kathleen Rother und ich helfe dir mit meinen Erfahrungen als Grafikdesignerin dein Geschäft als Marke visuell und mit passender Marketingberatung optimal zu entwickeln oder zu überarbeiten. Auch unterstütze ich dich deine Kreativität wieder zu finden oder einzusetzen und motiviere dich für das Durchstarten mit deinem Geschäft.
Corporate Design, Blog, Video-Tipps, Online-Kurse

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.